CAI auf der IAA Transportation, 19.-25.09.2022

Christen in der Automobilindustrie auf der IAA Transportation vom 19. bis 25.09.2022 in Hannover

Andachtsimpulse, Gebete, Interviews mit interessanten und bekannten Gästen aus Kirche, Politik, Wirtschaft und Verbänden.

Ein engagiertes Team bringt sich wieder einmal am Messestand von CAI ein: Sie arbeiten bei Zulieferern, Herstellern, in verschiedenen Kirchen oder auch im Medienbereich.

Ein Blick in das Programm und erst recht ein Besuch am Stand lohnen sich:

Zum Programmflyer (PDF)

Christen in der Automobilindustrie bringen ihre von Gott verliehenen Talente ein und leisten ihren vielfältigen Beitrag, die großen Herausforderungen der Transformation und der multiplen Krise werteorientiert zu meistern und nah bei den Menschen zu sein. Sie verstehen sich als Mutmacher, die sich schon seit Jahren in den Gebetskreisen der verschiedenen Unternehmen in ökumenischer Gemeinsamkeit regelmäßig treffen und extern gemeinsame Gottesdienste feiern:

Christen in der Automobilindustrie – Die Mutmacher

In der einen Welt übernehmen wir Verantwortung gegenüber Gott und den Menschen. Wir sind Teil der Schöpfung und nehmen unseren Auftrag wahr, sie weiterzuentwickeln und gleichzeitig zu bewahren. Dieser hohe Anspruch verlangt viel von uns ab und wir scheitern dabei auch immer wieder. Wir stehen dazu. Wir wollen Werte leben: Nur so kann nachhaltige Transformation gelingen. Erfolge, Scheitern, Vergebung und Neuanfang gehören für uns dabei eng zusammen.

Unser Motto: Called for Mobility –Zur Mobilität berufen.

Unser Symbol: Das Kreuz. Es ist kein einengender Rahmen, sondern ein Zielpunkt: Weil Gott in Christus seine Liebe zu den Menschen offenbart hat, treibt uns diese Liebe in unserem Handeln an. Die bunten Farben zeigen die Vielfalt der Christen aus den verschiedenen Kirchen und den vielen Unternehmen mit Herstellern und Zulieferern. Wir beten zusammen, weil Christus unsere Mitte und unsere Hoffnung ist.                                                                                                                                  

Christen in der Automobilindustrie: Im Hier und Jetzt und mit großer Perspektive darüber hinaus.

IAA Transportation:

Danke für Fürbitte, Einsatz und Spenden!

Ganz herzlichen Dank für die bisherige Unterstützung durch Fürbitte und persönliches Engagement!

Das benötigen wir alles auch weiterhin. Wer uns am Stand mithelfen möchte, kann spontan noch dazukommen. Insbesondere am 23. und 25.09. können wir noch Verstärkung gebrauchen. Hinsichtlich der Finanzen ergibt sich noch eine Finanzierungslücke von rund 1.500,- Euro.  Da freuen wir uns über Unterstützung. Wer spenden möchte, kann uns das über info@c-a-i.info mitteilen.

Und natürlich: Ladet mit dem Flyer herzlich an unseren Stand und auch zu Euren eigenen Gebetskreisen ein!

IAA Transportation: Vorschau zum Pressegespräch am 19.09.2022

The next Move

Die Automotive-Branche steht vor großen Herausforderungen. Die Mobilitäts- Experten aus den Bereichen Automotive, aus der Zulieferer-Branche sowie Strategie- und Transformations-Innovatoren engagieren sich im Netzwerk Christen in der Automobilindustrie. Sie befassen sich mit Fragen von Chancen und Risiken, von Krisen-Management, von Lenkungs- und Leitungs-Herausforderungen. Führungskräfte, die auf einem Fundament von christlichen Werten stehen, tragen wesentlich dazu bei, dass eine Transformation gelingen kann.

Als Interviewgast begrüßt CAI-Sprecher Peer-Detlev Schladebusch im Rahmen des CAI-Pressegesprächs u.a. Frau Dr. Petra Bahr, Regionalbischöfin für den Sprengel Hannover der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und Mitglied des Deutschen Ethikrates.

UNSERE MISSION

Vernetzen und Ausrüsten. Wir unterstützen das Finden, die Gründung und die Begleitung von Gebets- und Gesprächskreisen. Wir laden gemeinsam zu Impulsvorträgen, Seminaren und Workshops ein.

ZUM NETZWERK

UNSERE VISON

Wir wünschen uns, dass Christen am Arbeitsplatz Beispiel geben für respektvollen Umgang untereinander und mit externen Partnern. Wertschätzung des Gegenübers und Aufrichtigkeit sollen zur Selbstverständlichkeit gehören und …

MEHR ÜBER CAI

KOMMENDE VERANSTALTUNG

Allgemeines

26. Januar 2023, 19:00 Uhr – Mayday auf der Chefetage – Wenn Manager in Krisen scheitern.

AUTOMOTIVE DIGITAL Virtueller Impuls-Abend mit Talk. Der Abend richtet sich an Fach- und Führungskräfte (nicht…

WEITERE VERANSTALTUNGEN

AllgemeinesKommende Veranstaltung
17. Juli 2022

26. Januar 2023, 19:00 Uhr – Mayday auf der Chefetage – Wenn Manager in Krisen scheitern.

AUTOMOTIVE DIGITAL Virtueller Impuls-Abend mit Talk. Der Abend richtet sich an Fach- und Führungskräfte (nicht nur) aus dem Bereich Automotive. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Donnerstag, 26.…
AllgemeinesKommende Veranstaltung
17. Juli 2022

AUTOMOTIVE DIGITAL – 3 virtuelle Impuls-Abende mit Talk.

AUTOMOTIVE DIGITAL 3 virtuelle Impuls-Abende mit Talk.   Exzellente Speaker des CAI-Netzwerks sprechen über aktuelle Herausforderungen und stehen Rede und Antwort zu den Fragen unserer Zeit. Es erwarten Sie Impulsvorträge…
ZU AKTUELLES

CAI ist ein Netzwerk von Christen, die aus Überzeugung mit höchstem Einsatz in der Automobilindustrie und der ihr zugeordneten Unternehmen wie Banken, Handel, Versicherungen und Zulieferer arbeiten. Wir wünschen uns, dass christliche Grundwerte im persönlichen Arbeitsleben innerhalb der Unternehmen und in der sozialen Verantwortung außerhalb der Unternehmen sichtbar werden.

UNSERE VISON

Wir wünschen uns, dass Christen am Arbeitsplatz Beispiel geben für respektvollen Umgang untereinander und mit externen Partnern. Wertschätzung des Gegenübers und Aufrichtigkeit sollen zur Selbstverständlichkeit gehören und …
MEHR ÜBER CAI

UNSERE MISSION

Vernetzen und Ausrüsten. Wir unterstützen das Finden, die Gründung und die Begleitung von Gebets- und Gesprächskreisen. Wir laden gemeinsam zu Impulsvorträgen, Seminaren und Workshops ein.
ZUM NETZWERK